Förderliche Eigenschaften vom Ibérico Fleisch

  • Proteine: erforderlich um Körpergewebe (Muskel, Blut, Haut und Knochen) zu bilden und die körpereigene Abwehr zu stärken.
  • Ölsäure: (ungesättigt) Konsum fördert Herz-Kreislauf- und Leberfunktionen. Gleicht das Cholesterin aus und ist an der Regulierung des Fettstoffwechsels beteiligt.
  • Folsäure: Notwendig für das Nervensystem und Gehirn.
  • Linolsäure: hilft der körpereigenen Abwehr, reduziert Körperfett, senkt den Blutdruck und verringert das Risiko von Kreislauferkrankungen. Wirkt positiv auf das Seh- und Nervensystem und hat auch entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Mikronährstoffe: Mineralien, wie Kupfer, von wesentlicher Bedeutung für Knochen und Knorpel, Calcium, Eisen, Zink, Magnesium, Phosphor und Selen, alle in einer ausgewogen Menge für den menschlichen Körper sehr wichtig.