Mango Stachelbirne 125g

Sale price Price €14.95 Regular price

Mango mit Kaktusfeigen ist eine der süßesten meiner Kreationen und ähnelt einer Marmelade. Sie ist eine dünne Creme von ziemlich roter Farbe. Mit einem ersten intensiven Geschmack nach Mango hinterlässt sie den leicht sauren Nachgeschmack der Kaktusfeige. Es ist ideal, um Foie Gras, Käse zu begleiten, als Gebäck zu verwenden, zu verteilen oder mit Joghurt zu mischen. Mangue Figues de Barbarie ist mein zweites Produkt, dessen Idee auf Gran Canaria geboren wurde. Für die Produktion ging ich zu einem lokaleren Angebot: Die stacheligen Birnen sind in der Umgebung von Alés heimisch, wo sie im Sommer wild wachsen und im Herbst ihre Reife erreichen. Es ist nicht genau die gleiche Vielfalt, die ich auf Gran Canaria finde, aber es ist auch gut. Die Kent-Mangos kamen direkt vom BIO-Produzenten Frutas Biobena aus Malaga, Spanien, und ich habe sie mit ihrer Schale verarbeitet. Mango hat einen hohen Gehalt an phenolischen Verbindungen, deren Antioxidationsmittel die Körperzellen vor Schäden durch freie Radikale schützen. Das Hauptpolyphenol, das in reifer Mango gefunden wird, ist Gallussäure. Mango enthält auch Mangiferin und Gallotannine sowie Tannine, Verbindungen, die in einem viel größeren Anteil im Kern und in der Schale der Frucht vorhanden sind. Die Hauptkarotinoide der Mango sind Beta-Carotin und Violaxanthin 13-15, Pigmente mit antioxidativen Eigenschaften. Der essbare Teil der Mango enthält Fasern, von denen die Hälfte lösliche Fasern sind. Ihr Anteil steigt tendenziell mit der Reifung der Früchte. Der Großteil der mango-löslichen Ballaststoffe liegt in Form von Pektin vor. Die Schale der Mango ist als Quelle für qualitativ hochwertiges Pektin anerkannt, und die enthaltenen Phenolverbindungen würden auch die Verwendung als natürliches Antioxidans ermöglichen.

Herz von Kaktus berichtet uns zahlreiche wissenschaftliche Studien, die die aktive Rolle der Kaktusfeige, Opuntia Ficus Indica, über den Zustand der Wände der Blutgefäße (Anti-Atherosklerose) auf unserem Darm (entzündungshemmend) aufzeigen die Zellen unserer Großhirnrinde (Schutz vor neurodegenerativen Erkrankungen). Die Kaktusfeige hat auch einen wasserabweisenden und mineralisierenden Effekt (Kalzium- und Kaliumzufuhr).

Kaktus-Enzyklo-Kaktusfeige ist besonders wirksam (als Frucht- oder Nahrungsergänzungsmittel) im Zusammenhang mit:

    Diät (Appetitzügler und kalorienarm);
    Diabetes (blockiert den Zustrom von Glukose in das Blut);
    Cholesterin (reduziert das schlechte -LDL- und das gute -HDL-);
    Arteriosklerose;
    Bauch- und Darmschmerzen;
    Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
    Durchfallerkrankungen.

 

Energy
Fat
of which saturated
Carbohydrate
of which sugars
Fibre
Protein
Salt
256kJ/61kcal
0,31g
0,05g
21g
20g
2,6g
0,66g
0,007g